Ein allgemeines Durchschnittsgehalt auf nationaler Ebene ist natürlich nur bedingt aufschlussreich. So verdienen zwar 80 % aller Franzosen weniger als 3000 Euro im Monat, aber je nach Orten und Berufskategorien können auch sehr viel höhere Gehälter gezahlt werden. Welche jüngsten Entwicklungen gab es bei den Gehältern in Frankreich und wie sind die Aussichten für dieses Jahr?

Ein allgemeines Durchschnittsgehalt auf nationaler Ebene ist natürlich nur bedingt aufschlussreich. So verdienen zwar 80 % aller Franzosen weniger als 3000 Euro im Monat, aber je nach Orten und Berufskategorien können auch sehr viel höhere Gehälter gezahlt werden. Welche jüngsten Entwicklungen gab es bei den Gehältern in Frankreich und wie sind die Aussichten für dieses Jahr?

Gehälter und Vergütungen in Frankreich | Gehälter, Vergütungen und Entlohnungen in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft
Durchschnittsgehalt und Medianeinkommen in Frankreich 2024

In den letzten 10 Jahren haben sich Start-ups auf beiden Seiten des Rheins immer weiter vermehrt. Das innovative und agile Geschäftsmodell boomt und zeichnet sich sowohl durch rasante Erfolgsgeschichten, als auch durch eine teils kurze Lebensdauer aus. Deutschland und Frankreich versuchen auf je eigene Weise, Jungunternehmer für sich zu gewinnen. Obwohl Frankreich sich selbst zur "Start-up-Nation" erklärt hat, ist die überwältigende Mehrheit der Infrastruktur und der Unternehmen in Paris angesiedelt. Daher punktet Deutschland mit einem besser vernetzten Ökosystem. Wer schlägt sich in diesem Jahr an die Spitze?

Die deutsch-französische Wirtschaft
Vergleich der Startup-Kultur in Frankreich und Deutschland

Wir präsentieren Ihnen jede Woche aktuelle Nachrichten sowie Wissenswertes rundum den deutsch-französischen Arbeitsmarkt und die Wirtschaft in Frankreich und Deutschland. Hier unser Archiv des Jahres 2020.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Deutsch-französische News und Informationen zum Arbeitsmarkt (Archiv 2020)

Wir präsentieren Ihnen jede Woche aktuelle Nachrichten sowie Wissenswertes rundum den deutsch-französischen Arbeitsmarkt und die Wirtschaft in Frankreich und Deutschland.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Deutsch-französische News und Informationen zum Arbeitsmarkt

Laut Eurostat sind in der Europäischen Union 43 Millionen Menschen im Alter zwischen 15 und 64 Jahren in Teilzeit beschäftigt, rund 19 Prozent des europäischen Arbeitsmarktes.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Teilzeitjobs in Frankreich und Deutschland im EU-Vergleich

Einer neuen Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young zufolge könnte Paris Berlin bald überholen was Investitionen in Start-ups betrifft.

Die deutsch-französische Wirtschaft
Paris versus Berlin: wer ist die zukünftige Hauptstadt der Start-ups?

Wer auf der Suche nach einem Job in einem Start-up-Unternehmen in Frankreich ist, trifft definitiv die richtige Entscheidung. Aber wie kann man einen Einstieg in die innovative französische Start-up-Welt finden? Besonders Paris ist für seine lebendige Start-up-Szene bekannt, zudem gibt es dort zahlreiche Möglichkeiten, persönlich mit Start-ups in Kontakt zu treten. Ebenfalls hilfreich sind dabei verschiedene Portale mit spezifischen Stellenangeboten sowie Apps.

Die Jobsuche in Frankreich | Der Karrierewechsel in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft
Jobs und Stellenangebote in Start-up-Unternehmen in Frankreich

Während eine Freistellung in Hinblick auf die Kindererziehung bereits seit einigen Jahrzehnten weder in Frankreich noch in Deutschland eine gesellschaftliche Hürde darstellt, hat sich in Hinblick auf die Pflege der älteren Menschen erst in den vergangenen Jahren seitens der Politik etwas getan.

Die verschiedenen Versicherungen in Frankreich | Urlaub, Ferien und Arbeitszeiten in Frankreich | Das Familiensystem und die Heirat in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Berufstätigkeit und Angehörigenpflege - Gesetzeslage im Vergleich Deutschland versus Frankreich

Schon seit einigen Jahren hat sich der Onlinehandel in Frankreich fest etabliert. Im Vergleich zu Deutschland ist der e-Commerce nicht nur größer, sondern wächst auch schneller.

Die deutsch-französische Wirtschaft
E-Commerce in Frankreich und Rahmenbedingungen für die Startup-Gründung

Als Franzose, der im kaufmännischen Bereich in Deutschland arbeitet oder als Deutscher der damit beauftragt ist, für seine Firma die Verkaufszahlen in Frankreich zu steigern, wird man schnell mit einigen fundamentalen kulturellen Unterschieden und Verkaufspraktiken konfrontiert, die auf den ersten Blick unerheblich erscheinen, sich aber als tiefgreifend herausstellen. Die folgenden Tipps zu kulturellen Praktiken und Verhaltensweisen sollen aufklären und können vielleicht das ein oder andere Missverständnis verhindern.

Berufe im Bereich Sales / Vertrieb | Die deutsch-französische Wirtschaft
Vertrieb in Frankreich und Deutschland: Die wichtigsten Unterschiede

Verkehrte Welt: In Deutschland, das sich in Zeiten der Krise als Modell des vernünftigen Wirtschaftens präsentiert, liegt das Durchschnittsvermögen der Bürger deutlich unter dem der Franzosen. Dabei haben Deutsche ein höheres Einkommen.

Gehälter und Vergütungen in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Gehälter, Vergütungen und Entlohnungen in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft
Vermögen und Einkommen in Frankreich und Deutschland im Vergleich

Er ist wohl der größte Schatz unter den Sachleistungen: der Dienstwagen. Welche Autos dabei von den Firmen und ihren Führungskräften ausgewählt werden, hat viel mit Image, aber auch mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Welche Modelle sind am beliebtesten?

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Welche Dienstwagen fahren die Manager in Frankreich?

Deutschland und Frankreich bilden gemeinsam das wirtschaftliche Herz der EU. Die Nachbarstaaten sind dabei insbesondere auf den Innovationsgeist ihrer Bürger und in der Folge auf erfolgreiche Unternehmensgründungen angewiesen. Wie wichtig diese sind, stellte das Bundeswirtschaftsministerium vor kurzem in einer neuer Studie vor, die zur "Initiative Gründerland Deutschland" gehört. Demnach schaffen die Gründer hierzulande jedes Jahr 500.000 neue Arbeitsplätze.

Die Gründung von Unternehmen und Niederlassungen in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft
Förderungsmöglichkeiten für Existenzgründungen: Deutschland und Frankreich im Vergleich

BNP Paribas, Société Générale, Publicis oder auch PPR. In diesen Unternehmen sind Frauen in Frankreich am besten vertreten, wie das Magazin Challenges berichtet. Das Magazin hat kürzlich die zweite Ausgabe seines Rankings der börsennotierten Unternehmen veröffentlicht, bei denen die meisten Frauen im Vorstand, Aufsichtsrat, in Managementpositionen oder als Ingenieurinnen arbeiten.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Welche Firmen in Frankreich auf Frauen setzen

Laut einer Studie des Personaldienstleisters Randstad ist es für deutsche und französische Unternehmen problematisch genügend qualifiziertes Personal zu finden. Insbesondere in Frankreich erscheint die Lage noch problematischer. Im Rahmen dieser Studie stellte sich heraus, dass zwei von drei befragten Arbeitgebern Schwierigkeiten haben, geeignete Mitarbeiter einzustellen, häufig mangels ausreichender Kompetenzen.

Die Personalsuche in Frankreich und Deutschland | Die deutsch-französische Wirtschaft | Recruiting und Personalsuche in Frankreich
Mangel an qualifiziertem Personal in Frankreich: die Hauptgründe

Obwohl es manchmal anders wirkt, arbeiten in Deutschland mehr Frauen als in Frankreich (3/4 gegenüber 2/3). Das sind im europäischen Vergleich viele erwerbstätige Frauen! Allerdings ist die Erhöhung der Beschäftigungsquote in Deutschland im Wesentlichen auf den Anstieg der Teilzeitarbeit zurückzuführen, die sich aus der oft unzureichenden Kinderbetreuung ergibt.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Deutsche und französische Frauen im Vergleich: wer arbeitet mehr?

Wie sehen die Prognosen für den Arbeitsmarkt 2024 in Frankreich aus? Was müssen deutsche Bewerber bei der Jobsuche beachten? Jérôme Lecot, Geschäftsführer der deutsch-französischen Personalvermittlung Eurojob-Consulting äußert sich zu den Perspektiven für deutsche Arbeitnehmer in Frankreich. Er hat Einblick in aktuelle Studien, verfolgt die Entwicklungen auf dem deutschen und französischen Arbeitsmarkt von Nahem und teilt hier sein Wissen in Bezug auf die neuesten Arbeitsmarkttrends.

Die Jobsuche in Frankreich | Unternehmen auf deutsch-französischer Mitarbeitersuche | Nach Frankreich auswandern | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die Personalsuche in Frankreich und Deutschland | Die deutsch-französische Wirtschaft
Arbeitsmarkt in Frankreich 2024: Unternehmen auf Personalsuche

Achtung, bei vielen betrieblichen Weihnachtsfeiern sollte man sich vorsehen, wenn einem was an der eigenen Beziehung liegt. Wenn genug Alkohol auf die geeignete Gelegenheit trifft, dann ist ein Seitensprung schnell mal geschehen.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Weihnachtsfeier in Frankreich: erhöhtes Seitensprung-Risiko!

Vor dem Hintergrund der Deindustrialisierung und weitreichenden Sozialplänen, wird die französische Industrie häufig als altmodisch, hart und männerdominiert wahrgenommen. Die Realität ist allerdings wesentlich vielschichtiger. Die Industriebranche will ihr Image wieder aufpolieren, denn auch in Krisenzeiten sind nicht alle Sektoren im Niedergang begriffen, und es gibt weiterhin viele Arbeitsplätze.

Berufe im Bereich Ingenieurwesen / Technik | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Arbeiten in der Industrie in Frankreich: Berufe und Unternehmen

Die französische Elitehochschule Science Po hat die Testverfahren zu Allgemeinbildung im Auswahlverfahren eingestellt. Aber ist die Verbannung von Voltaire, Stendhal, Aristoteles und Cicero aus den Eliteschulen nicht ein Verrat an Frankreichs Zukunft? Das fragen sich französische Intellektuelle. Noch ist die "Allgemeinbildung" in den französischen Elite-Schulen und in den Führungsetagen von ganz besonderer Bedeutung.

Das Studium in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Personalauswahl in Frankreich: Die Bedeutung von Allgemeinbildung beim Einstellungsverfahren und bei der Rekrutierung

Die immer wichtiger werdenden Arbeitskosten in Deutschland waren noch nie so nah an denen in Frankreich. Laut Destatis mussten Unternehmen für eine Arbeitsstunde in Deutschland durchschnittlich 37,50 Euro für die Beschäftigung eines Arbeitnehmers ausgeben, in Frankreich waren es 37 Euro. So gering war der Unterschied seit Jahren nicht. Sollte die Entwicklung so weitergehen, wird die Einstellung eines Arbeitnehmers in Frankreich also weniger als in Deutschland kosten, was bereits in der verarbeitenden Industrie der Fall ist.

Die Gründung von Unternehmen und Niederlassungen in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft | Die Personalsuche in Frankreich und Deutschland | Recruiting und Personalsuche in Frankreich
Arbeitskosten in Frankreich und Deutschland im EU-Vergleich

Mit einem Handelsvolumen von 170,3 Milliarden Euro im Jahr 2020 war Frankreich einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. Diese Zahlen wurden vom deutschen Bundesamt für Statistik (destatis) veröffentlicht.

Die deutsch-französische Wirtschaft
Deutschland und Frankreich sind füreinander der jeweils größte Handelspartner

Laut aktueller Statistik lernen französische Schüler durchschnittlich 1,7 Fremdsprachen, deutsche nur 0,9 (eurostat 2020). Auf der anderen Seite sagen in Frankreich 41,2 % der Erwachsenen, sie würden keine Fremdsprache beherrschen, in Deutschland nur 28,6 % (eurostat 2019). Lernen die Franzosen ihre Sprachen nur für die Schule?

Die französische Sprache lernen | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Wofür Franzosen und Deutsche Sprachen lernen

In Deutschland und in Frankreich dominiert die Arbeit oft den Alltag und beeinträchtigt mitunter auch den Feierabend. Wachsender Zeit- und Leistungsdruck führen in beiden Ländern immer häufiger zu stressbedingten Krankheitsfällen. Einige Firmen bemühen sich um mehr Ausgleich.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Die Burnout-Falle in Frankreich und Deutschland

Demonstrationen, Streiks und „Bossnapping": Die Franzosen gelten als protestfreudig. Viele Linke in Deutschland schauen oft neidisch ins Nachbarland und wollen das "französische Protestmodell" importieren. Nach den erfolglosen Aufl ehnungen zeigt sich aber, dass es in beiden Ländern Probleme gibt.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft
Viel Lärm um nichts? Gewerkschaften in Frankreich und Deutschland im Vergleich