Zweisprachige(r) Projektbeauftragte(r) für die Kultur-Programmierung, Straßburg

Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur

Apply now Back
Back to results page

Place(s)

Strasbourg

Reference

CE5699OG
Apply now

Zweisprachige(r) Projektbeauftragte(r) für die Kultur-Programmierung, Straßburg

Permanent
Architecture
Architecture
Associations
Culture
Communication
Marketing
Published Over 4 weeks ago
 

Maison européenne de l'architecture - Rhin supérieur

Das Europäische Architekturhaus - Oberrhein (EA) ist ein deutsch-französischer Verein mit trinationaler Ausstrahlung, der 2005 gegründet wurde und dessen Ziel es ist, die Öffentlichkeit für die zeitgenössische Architektur zu sensibilisieren, sie zu fördern und zu verbreiten. Der Arbeitsbereich des Vereins umfasst die ganze Oberrhein-Region, ein großes Gebiet, das das Elsass (Frankreich), Baden-Württemberg (Deutschland) und die beiden Basler Kantone (Schweiz) umfasst.

Um über die Architektur zu sprechen und sie der Öffentlichkeit näherzubringen, organisiert das EA jeden Herbst das Festival Die Architekturtage | Les Journées de l’architecture, das in rund 30 Städten in der grenzüberschreitenden Region am Oberrhein mit ca. 150 Veranstaltungen in beiden Sprachen stattfindet und dabei bis zu 20.000 Teilnehmer mobilisiert. Als das größte grenzüberschreitende Architektur-Festivals Europas beschäftigen sich die Architekturtage jedes Jahr mit einem spezifischen Thema. Seit inzwischen 24 Jahren ist dieses Festival der Höhepunkt des Jahresprogramms des Vereins. Jedes Jahr im Oktober präsentiert das EA der Öffentlichkeit ein sehr reiches und vielseitiges Programm. Weitere Informationen gibt es unter diesem Link: https://www.m-ea.eu.

Bereich: Kultur / Architektur / Veranstaltungen / Grenzüberschreitende Zusammenarbeit / Projekt-Management
Vertragsart: 35 Stunden / Woche, unbefristet
Termin: Die Stelle ist ab September 2024 zu besetzen (Termine verhandelbar)
Arbeitsort: 5 rue Hannong, 67000 Strasbourg, Frankreich

Hauptaufgaben: Koordination des Festivals der Architekturtage

In enger Zusammenarbeit mit der Direktorin und den Vorstands-Vertretern des Vereins, hat der oder die Koordinator(in) die Aufgabe, das Festival und seine Veranstaltungen zu organisieren und zu entwickeln, insbesondere:

  • Ein Netzwerk von Projektträgern und Partnern in den verschiedenen teilnehmenden Städten am Oberrhein (rund 30 im Jahr 2023) zu animieren,
  • Die Organisation des Festivals im Respekt der Budget-Vorgaben, rechtlichen, kulturellen und kalendarischen Imperative zu koordinieren,
  • Den Inhalt der kulturellen Produktionen gegenüber der angesprochenen Öffentlichkeit positiv darzustellen, durch die Erstellung von Kommunikations-Trägern und -Aktionen,
  • Die Beziehungen des EA mit institutionellen und privaten Partnern entwickeln, sowie mit lokalen Vereinen.

Weitere Aufgaben

  • Für die Finanzierung eines Teils der Veranstaltungen des EA, Mitwirkung an der Strategie zur Finanzierung der Veranstaltungen des Festivals, durch aktive Mitwirkung an der Suche nach privaten französischen und deutschen Partnern und durch das Schreiben entsprechender Förderanträge,
  • Aktive Teilnahme an allen transversalen Aufgaben des Vereins, nach Bedarf,
  • Logistischer Mitwirkung beim Festival.

Hinweis: Die Arbeitsstunden und die wöchentliche Arbeitsauslastung können je nach Aktivität variieren, wobei die höchste Belastung während des Festivals zu erwarten ist. Regelmäßige Reisen in der Region sind vorzusehen.

Erwartete Kompetenzen und gesuchtes Profil

  • Studien: Erstes Staatsexamen oder Master im Management von Kulturprojekten, interkulturelle Studien,
  • Erfahrung im Management von Kulturprojekten und Interesse an Architektur und deren Bedeutung,
  • Zweisprachig in Schrift und Wort,
  • Arbeit in einem deutsch-französischen Umfeld,
  • Autonomie, Kontaktfreudigkeit, intellektuelle Neugier, Ernsthaftigkeit in der Arbeit, redaktionelle Kompetenzen und Sinn für Organisation.

Vergütung: 26 K Euro Brutto / Jahr

Bewerben

Um auf dieses Stellenangebot eine Kandidatur einzureichen, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an nathalie.charvet@m-ea.eu. Für Rückfragen können Sie uns auch telefonisch kontaktieren + 33 (0)3 88 22 56 70.

 
Strasbourg map

These jobs might also interest you:


ARTE G.E.I.E.

Pulse Labs

Gebrüder Schneider Fensterfabrik GmbH & Co. KG