Projektbeauftragte*n (m/w/d) Forschung - 50 %, Berlin

OFAJ / DFJW

Apply now Back

Offer archived at 20/09/2022

Projektbeauftragte*n (m/w/d) Forschung - 50 %, Berlin

Fixed-term
Secretariat, law, HR, education, translation
Published Over 4 weeks ago
 

OFAJ / DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienste der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit Standorten in Paris und Berlin sowie einer Außenstelle in Saarbrücken. Im Jahr 1963 wurde das DFJW durch den Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit gegründet. Seine Zielsetzung ist es, dem Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich neue Impulse im Rahmen eines erweiterten Europas zu geben.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht für das Referat „Interkulturelle Aus- und Fortbildung“ eine*n

Projektbeauftragte*n „Forschung“ 50 %

Die Teilzeitstelle (20 Stunden pro Woche) mit Dienstort in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für drei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung (inkl. 13. Monatsgehalt, Verpflegungszuschuss, jährliche Gehaltserhöhungen sowie familienbezogene Leistungen) und die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Personalstatut des DFJW.
Das Referat „Interkulturelle Aus- und Fortbildung“ sucht ebenfalls eine Assistenz „Forschung und Evaluierung“ in Teilzeit (50 %). Es besteht die Möglichkeit sich gleichzeitig auf diese Stelle zu bewerben, wodurch sich eine Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit) ergeben würde. Sollten Sie dies wünschen, ist nur ein Bewerbungsschreiben erforderlich, das sich auf beide Stellen bezieht.

Hauptaufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung kurzer und zugänglicher wissenschaftlicher Formate;
  • Mitwirkung bei der Betreuung einer Online-Textsammlung (u. a. Identifizierung von Themen und Autor*innen, Korrespondenz mit den Autor*innen, interne Koordination);
  • Organisation öffentlicher Diskussionsrunden zur Präsentation der Veröffentlichungen;
  • Kommunikationsarbeit im Rahmen der Veröffentlichungen durch gezielte Kampagnen (insbesondere soziale Netzwerke, Pressepartnerschaften);
  • Begleitung der Durchführung einer soziologischen Studie über die Jugend in beiden Ländern.

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Exzellente Deutsch- und Französischkenntnisse (mindestens Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Organisation von öffentlichen Veranstaltungen
  • Gute Kenntnisse der Forschungswelt und der wissenschaftlichen Methoden in Soziologie, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaften oder verwandten Disziplinen
  • Gute Beherrschung der IT-Tools und der sozialen Netzwerke
  • Selbständige Arbeitsweise.

Bewerben

Offer archived at 20/09/2022